Thread Back Search

Barryallen 6.0.7

  • ThE MaStEr
    2012-01-15




  • Version 6.0.7

    كود:
    Hier ist das Changelog für die Version 6.0.7 von Barry Allen.
    
    * Das ist wieder eine releaste Version, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.
    
    * Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)
    
    * Weil wir im Neues Bootlogo Thread das Problem haben den Barry Allen Schriftzug für ein neues Bootlogo richtig zu positionieren habe ich ALLE Bootlogos raus gemacht bis auf ein schwarzes - so wie in den Kaufhäusern wo die Schaufensterpuppen beim Neudekorieren erstmals in Schwarze Plastiksäcke gesteckt werden.
    
    * Der Bootmanager sollte jetzt auf ALLE /dev/input/event* reagieren, man muss daher nichts mehr umstellen, egal welche Fernbedienung man verwendet (alt/neu/DMM Keyboard). Daher ist auch die Einstellung dafür im Plugin entfernt, weil nicht mehr nötig - RIP. 
    
    * Es gibt jetzt ein Autoswap Feature - sobald man auf /media/ba mit BA ein swapfile erstellt hat (minimale Größe ist jetzt 128MB) wird dieses beim booten in ALLEN images (auch im Flash) automatisch beswapped ganz ohne fstab oder ähnlichem.
    
    * Bei allen Boxen ausser der 7025 wird das enigma2 Restart beim auspacken/sichern von Images bei der installation disabelt, enigma2 läuft also durch - genau deswegen wird aber jetzt beim Backupen auch nach dem Swapfile verlangt.
    
    * Als 'kleine Hilfe' für die neuen Images ohne fixes Harddisk mounten habe ich eingebaut dass wenn man ein neues BA image das ERSTE mal bootet wenn da noch keine Settings drinnen sind dann wird das /dev/sda1 (was meistens die Harddisk ist) im BA Image auf /media/hdd gemountet damit man während dem Settup Wizzard beim ersten boot die Settings von dort restoren kann. Sobald settings im image sind wird dies aber NICHT mehr getan, was aber wenn man das mounten der Harddisk in den Settings sauber abgespeichert hat ja kein Problem mehr sein sollte.
    
    * Filessystemcheck des BA devices wird jetzt wenn man vom Flash gebootet ist gemacht wenn man in telnet bainit 90 eingibt, wobei alle Zahlen > 89 das bewirken um weitere Verwirrung zu vermeiden.
    
    * verwendet man KEIN OoZooN Image (oder ein anderes Image wo die Loop device Treiber fix im Kernel sind) im Flash oder instralliert es nicht auf einer 7025 dann MUSS man das kernel-module-loop ipk im Flash Image nachinstallieren, sonst wird BA NICHT funktionieren !!!
    
    * bainit ist jetzt ein Binary und KEIN Shellscript mehr und das wird auch so bleiben !!!
    enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.7_mipsel.rar


    من مواضيعى فى المنتدى

    OoZooN Image for dm8000 update 7-9-2013

    Ricardo22 Evolution HD Version 1.3 - 05.12.2012

    ملف قنوات دريم بوكس 800 , Vhannibal Setting E2 , بتاريخ 5/9/2012

    [email protected] settings E2 42E - 30W 24/12/2012

    Black Hole 2.0.0 OE 2 for Vu+ Solo

    ESPN 3D's World Cup Presentation: More Effective For Match Enjoyment, Ads

    SeriesPlugin 0.4.2

    Prog Mpeg2 Editor v2.5


مواضيع متشابهة

barryallen 6.0.6

barryallen 6.0.3

Barryallen 5.2.4

5.1.39 Barryallen for VU+ Duo


Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.